Bildungswerk Anna Seghers

Wiesbaden

Bibliothek

 

Die BAS-Bibliothek soll politische und historische Dimensionen von Faschismus greifbar machen. Die etwa 9000 Bände sind nach Schwerpunkten sortiert.

 

 

 

  • Nationalsozialistische Diktatur: Geschichte des Nationalsozialismus, Widerstand, Wehrmacht, Verfolgung und Vernichtung.
  • Neofaschismus: von den neuen Rechten bis zu militanten Neonazis, Rechtsextremismus in der Jugendarbeit.
  • Jüdisches Leben: Philosophie, Religion, Judaica, Synagogen und Friedhöfe, Antisemitismus (ca. 500 Bände).
  • Arbeiterbewegung: Geschichte, Arbeiterkultur, Organisationen und Theorie.
  • Zeitgenössischer Bereich BRD: Dokumentationen sozialer und politischer Kämpfe und Strömungen wie z.B. Studentenbewegung, neue Linke, Feminismus.
  • DDR: Staat und Partei, Wirtschaft, Gesellschaft, Reflexionen nach 1989.
  • Zeitschriftensammlung: u.a. Zeitschrift für Philosophie, Beiträge zur Geschichte der Arbeiterbewegung, Marxistische Blätter, Blätter für deutsche und internationale Politik, Weißenseer Blätter.
  • Literarische Sammlung (ca. 900 Bände)
  • Antiquariat (ca. 500 Bände)